Neue Sitzmöbel für die Fußgängerzone – Stimmen Sie ab!

Im Rahmen der Umgestaltung der Langen Straße sollen Bänke ausgewählt werden, die später in der gesamten Fußgängerzone eingesetzt werden können. Dabei stellen Sitzmöbel ein wichtiges Element für die Gestaltung der Fußgängerzone dar. Sie laden zum Verweilen ein und dienen der Erholung. Die dazu gestalterisch abgestimmten Abfallbehälter leisten einen Beitrag für eine saubere Innenstadt.

Wir möchten gerne von Ihnen wissen, welche Sitzmöbel Sie für die Fußgängerzone bevorzugen. Eine Vorauswahl aus drei Varianten mit Erläuterungen steht Ihnen hier zur Abstimmung zur Verfügung. Machen Sie mit! Die Ergebnisse dieser Abstimmung fließen direkt in den weiteren Planungsprozess ein. Sie bilden eine der Grundlagen für die spätere Entscheidung!

Bitte nutzen Sie auch die Kommentarfunktion für Ihre Meinungsäußerung.

Kommentare

  1. Wortmann sagt:

    Moderne Sitzflächen pflegeleicht gegen Graffiti eventuell Edelstahl oder ebene Sockel Paneele aus Naturholz
    Aufstellung möglichst ohne Behinderung zur Belebung der noch ansässigen Geschäfte

  2. Doris frie sagt:

    Die bisher schon vorhandenen bänke sind bequem und optisch ansprechend- sie sollten weiter eingesetzt und ergänzt werden

  3. Maik-Stefan Nolte sagt:

    Sitzmöbel in der Fußgängerzone sind sehr wichtig! Fördern auch das Miteinander und die Kommunikation! Passende Müllbehälter dazu und mit Verbindung von Pflanzen! Hier wünsche ich mir Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit und Robustheit mit ein bisschen historischem Design mit Holz! Bitte nicht zu modern! Unsere Innenstadt sollte viel attraktiver werden um die Menschen auch von Außerhalb zu bewegen uns zu besuchen! Da sollte auch ein bisschen die Geschichte der Stadt eine Rolle spielen und es sollte zum Ausdruck bringen das wir eine Residenzstadt sind!

  4. Pauline sagt:

    Schlichte zeitlose Sitzmöbel mit viel Bepflanzung daneben, so dass eine Gemütlichkeit entsteht und man nicht das Gefühl hat “im Gang” zu sitzen.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Top